Haupt_1920x825Bergmann_1920x825

Peter Haupt

Rechtsanwalt und Betriebswirt (IWW)

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Insolvenzrecht

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Berufsnachlasspfleger und zertifizierter Testamentsvollstrecker

Peter Haupt, Jahrgang 1975, wurde 2004 als Anwalt zugelassen und war zunächst in Wirtschafts- und Insolvenzverwalterkanzleien am Niederrhein tätig. Seit seiner Zulassung ist er im Insolvenzrecht tätig und berät und vertritt mittelständische Unternehmen in allen Fragen des Wirtschaftsrechts, insbesondere im Arbeits-, Vertrags- und Gesellschaftsrecht.

Im Jahr 2010 gründete Peter Haupt das Anwaltsbüro mit Standorten in Moers und Kevelaer (Niederrhein) und ist seit dem mit Schwerpunkten im Insolvenz- und Wirtschaftsrecht sowie als Nachlasspfleger tätig. Im Jahr 2018 kam ein weiterer Standort in Wettringen im Westmünsterland hinzu.

Seit 2010 wird Rechtsanwalt Haupt als Nachlasspfleger von Nachlassgerichten am Niederrhein und seit 2018 auch von Amtsgerichten im westlichen Münsterland bestellt. Im Jahr 2020 kam die Tätigkeit als Testamentsvollstrecker hinzu, im Jahr 2023 wurde Peter Haupt als Testamentsvollstrecker von der Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung zertifiziert.

Neben der Ausübung seines Beruf segelt Peter Haupt Jollen und nimmt regelmäßig auch international an Wettfahrten teil. Beruf und Hobby verlangen für den Erfolg eine korrekte Einschätzung der Möglichkeiten, einen gut vorbereteten Plan und die Entschlossenheit, den Plan umzusetzen.

Julia Bergemann

Rechtsanwältin

Julia Bergemann, geboren im Jahr 1997, ist seit 2022 als Rechtsanwältin zugelassen und seitdem für die Anwaltskanzlei Haupt Rechtsanwälte tätig. Zu ihrem Aufgabenbereich zählt das allgemeine Zivilrecht, zudem ist sie für die Inkassoabteilung verantwortlich, die für mehrere Autohäuser und für weitere Unternehmen aus dem Handel tätig wird.

Ihr Studium absolvierte Julia Bergemann von 2014 an in Bochum und anschließend in Düsseldorf. Während ihres anschließenden Referendariats am Landgericht Krefeld konnte sie bereits Erfahrungen bei einem Einzelanwalt gewinnen. Gerade durch die Nähe zum Studium hat sie breit gestreute Kenntnisse im Zivilrecht und einen Überblick über aktuelle Rechtsprechung.

Die Fähigkeit, im Team zusammenzuarbeiten sowie den Ehrgeiz zu siegen entwickelte die junge Anwältin schon im Kindesalter, denn bereits seit 20 Jahren spielt sie leistungsorientiert Handball.